PlusClub Logo - Link zur Startseite

Duo Elin Sakas - Some kind of Blues

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
St. Veit an der Glan

1 + 1 gratis!

Ihr PlusClub-Vorteil

Durch Abgabe des PlusClub-Jokers erhalten Sie beim Kauf einer Eintrittskarte eine zweite Karte gratis dazu! Einzelpersonen erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

1 Joker ist für maximal 2 Personen gültig!

Sie sind noch
kein Mitglied?

Duo Elin Sakas „Some kind of Blues“

Christian Elin (Sopransaxophon, Bassklarinette)
Konzertreisen führten ihn zu renommierten europäischen Festivals wie Ars Musica Brüssel, Bregenzer Festspiele, MaerzMusik Berlin, Musica Viva München; außerdem gastierte er im Amsterdamer Concertgebouw, dem Wiener Konzerthaus, dem Konzerthaus Berlin, der Alten Oper Frankfurt, dem ZKM Karlsruhe und im IRCAM Paris.
Christian Elin lehrt als freiberuflicher Musikpädagoge die Fächer Saxophon, Klarinette, Klavier sowie Musik und Computer. Von 2008 bis 2013 war er Dozent für Saxophon am Leopold-­Mozart­-Zentrum der Universität Augsburg.

Maruan Sakas (Klavier)
Während der letzten Jahre sind zahlreiche Kompositionen und Arrangements entstanden, die er u.a. mit seinem Duo „ELIN-SAKAS“ oder der Salsaband der HMT München zu Gehör bringt. Christian Elin, dessen „in Intensität meisterhaft modulierendes Spiel“ (Rheinische Post) von der Kritik als „sensationell“ (Süddeutsche Zeitung) und „wunderschön“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung) gelobt wird, legt Wert auf Vielseitigkeit bei seinem Wirken als Saxophonist. Ob als Solist, Kammermusiker oder Gast im Orchester – seine Konzerte werden von Publikum und Presse stets mit Begeisterung aufgenommen.

Duo Elin Sakas - Some kind of Blues

Was?
Duo Elin Sakas
Wann?
25. März 2017
Wo?
Rathaushof
Hauptplatz 1
9300 St. Veit

Tickets erhältlich bei:

Vergünstigter Preis: € 11,-
Normalpreis: € 22,-
SA
25
mar
Uhrzeit 19:00 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.