PlusClub Logo - Link zur Startseite

Dinner & Roulette

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Freizeit

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Fixer Gutschein
Bezirk
Villach-Land
Was
Dinner & Roulette
Wann
Bis 30.11.2018
Wo
Am Corso 17, 9220 Velden

Bis zu € 20,- sparen!

Ihr PlusClub-Vorteil

Bei Buchung des "Dinner & Roulette"-Packages erhalten Sie gegen Vorlage dieses Gutscheins Bonusjetons im Wert von € 10,- pro Person. Gutschein nur dienstags einlösbar. Der Eintritt ins Casino bzw. Casino Restaurant DIE YACHT ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG möglich. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist erforderlich.

Gutschein für maximal 2 Personen gültig! Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen/Vergünstigungen nicht möglich.

Änderungen vorbehalten. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler. Gültig bis 30.11.2018.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Ein kulinarischer Abend voller Spaß und Spannung - mit einem garantierten Gewinn von € 20,- oder mehr!

Bei Dinner & Roulette bezahlen Sie € 20,-, erhalten jedoch Jetons im Wert von € 30,- pro Person.

Unter dem Motto "Herr Ober, die Kugel bitte!" spielen Sie nach dem Vier-Gang-Menü um den Preis Ihres Essens. Das kann von € 0,- bis € 36,- sein. Werden Sie zum Croupier und bestimmen Sie den Preis Ihres Menüs - bei Zero speisen Sie gratis!

Toi, toi, toi im Casino Velden!

Kontakt und Information:

Casino Velden
Am Corso 17
9220 Velden
T: 04274 2064 112
E: velden@casinos.at

Tischreservierungen:

M: 0664 206 45 15

Öffnungszeiten:

Casino: täglich ab 10:00 Uhr

Casino Restaurant DIE YACHT: taglich ab 18:00 Uhr

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.