PlusClub Logo - Link zur Startseite

Künstlerstadt Gmünd

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Kultur

Kategorie
Kultur
Gutscheintyp
Fixer Gutschein
Bezirk
Spittal an der Drau

25 % sparen!

Ihr PlusClub-Vorteil

Gutschein für die Ausstellung "HENRI MATISSE" in Gmünd einlösen und eine Ermäßigung von 25 % erhalten. 

Gutschein für max. zwei Personen gültig. 

Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen/Vergünstigungen nicht möglich. Änderungen vorbehalten. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler.

Gültig bis 30.09.2018.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Die Stadtturmgalerie Gmünd präsentiert im Sommer 2018 eine fantastische Auswahl an Lithografien und Radierungen des großen französischen Künstlers Henri Matisse. Zu sehen sind neben seinen ausdrucksstarken Porträts auch die berühmten, nach seinen Scherenschnitten entstandenen, farbstarken Lithografien der Spätserie JAZZ, dem wohl berühmtesten Künstlerbuch des 20. Jahrhunderts! 

Ausstellung Henri Matisse

Was?
Ausstellung Henri Matisse in Gmünd
Wann?
ab 23. September 2018
Wo?
Stadtturmgalerie Gmünd
Hauptplatz 20
9853 Gmünd

Karten erhältlich: 

Stadtturmgalerie 
Hauptplatz 20
9853 Gmünd 
T: 04732 / 2215 24
E: kultur.gmuend@aon.at
H: www.künstlerstadt-gmünd.at

Vergünstigter Preis: € 6,-
Normalpreis: € 8,-
SO
23
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
MO
24
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
DI
25
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
MI
26
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
DO
27
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
FR
28
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
SA
29
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
SO
30
sep
Uhrzeit 10:00 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.