PlusClub Logo - Link zur Startseite

EC VSV

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Villach
Was
EC-VSV
Wann
bis 30. November 2019
Wo
Stadthalle Villach

1 + 1 gratis

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie beim Kauf einer Stehplatzeintrittskarte für ein Heimspiel des EC VSV an der Abendkasse eine zweite gleichwertige Stehplatzkarte gratis dazu!

Achtung: Besonderer Anwendungsbestimmungen! Einzulösen für Stehplätze für Spiele des Grunddurchganges der EBEL der Saison 2019/20 bei der Abendkasse der Eishalle (ab 90 min. vor Spielbeginn). Gutscheine können nur für das Spiel an dem Spieltag, an dem sie eingelöst werden, verwendet werden. Ausgenommen Spiele gegen den EC-KAC. Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen/Vergünstigungen nicht möglich. Änderungen vorbehalten. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler. Gültig als Joker bis 30.11.2019. Danach einmalig als Gutschein in Print-Form oder in der App einlösbar.

Sie sind noch
kein Mitglied?

EC VSV:

Eishockeyclub VSV
Villacher Stadthalle
Tirolerstraße 47
9500 Villach
T: 04242 558 39
E: office@ecvsv.at
H: http://www.ecvsv.at

 

© Markus Mitterberger

EC VSV - EHC Liwest Black Wings Linz

Was?
EC-VSV
Wann?
22. November 2019
Wo?
Villacher Stadthalle
Tiroler Straße 47
9500 Villach

Spielzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Karten erhältlich bei:

  • Abendkasse
Normalpreis: Bis zu € 25,-
Vergünstigter Preis: Bis zu € 12,50
FR
22
nov
Uhrzeit 19:15 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.