PlusClub Logo - Link zur Startseite

Taggenbrunner Festspiele

10 % sparen


Kategorie
Kultur

Gutscheintyp
Fixer Gutschein

Bezirk
St. Veit an der Glan

Was?
Konzert

Wann?
bis 12. Oktober 2022

Wo?
Taggenbrunn


Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Gutscheins erhalten Sie 10 % Ersparnis auf den Eintritt.

 

Ein Gutschein für max. 2 Karten gültig. 

Als Gutscheinheft-Nutzer verwenden Sie bitte den Code von der Rückseite des Gutscheins. Als Nutzer der PlusClub-App wird Ihnen der Code beim Einlösen automatisch in die Zwischenablage kopiert. Sie können diesen durch längeres Klicken auf das Promotion-Code-Feld einfügen.

 

Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen bzw. Vergünstigungen nicht möglich. Vorbehaltlich Änderungen, Irrtümer und Druckfehler. 

TAGGENBRUNNER FESTSPIELE

Nach jahrelangen Sanierungsarbeiten wurde ein außerordentliches Projekt verwirklicht, das die Unternehmerfamilie Riedl im November 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte: das historische Juwel Burg Taggenbrunn öffnete die Pforten und zeigte ihr imposantes Herzstück, nämlich den neu errichteten Konzertsaal im überdachten Innenhof mit einem Fassungsvermögen von über 650 Personen. Fernab von obligaten Spielstätten bietet die Burg, deren Gemäuer aus dem 12. Jahrhundert stammt, eine beeindruckende Kulisse für außerordentliche Konzerte sowie Lesungen und Performances. Die sensible Bausubstanz wurde gekonnt mit modernen Elementen vereint und bildet nun die Basis für diesen optisch sowie akustisch außergewöhnlichen Raum, wodurch Burg Taggenbrunn in Kärnten ein einzigartiges Kulturprojekt darstellt.

 

Kontakt
Burg Taggenbrunn
Taggenbrunn 11
9300 St. Veit/Glan

E tickets@taggenbrunner-festspiele.at
taggenbrunner-festspiele.at

 

© Franz Gerdl

Gabriela Scherer & Michael Volle: Opern- und Operettenarien

Was?
Konzert
Wann?
12. Oktober 2022
Wo?
Burg Taggenbrunn
Taggenbrunn 11
9300 St. Veit an der Glan

Arien und Duette von Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini, Franz Lehár u.a.

Gabriela Scherer wurde in Zürich geboren und studierte am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Horiana Branisteanu. Sie erhielt mehrfach Auszeichnungen und Preise, wie zum Beispiel im Jahr 2005 beim Internationalen Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg und dem Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg im Jahr 2006.

Michael Volle gehört zu den wohl gefragtesten Sängern überhaupt. Der Bariton ist ein Fixstern aller bedeutender Opernhäuser und Festspiele weltweit, wie der Metropolitan Opera New York, den Staatsopern München und Wien, dem Teatro alla Scala in Mailand, dem Royal Opera House, der Opéra National de Paris und den Opernhäusern in Berlin.

Die in Moldawien geborene Pianistin Alexandra Goloubitskaia, wuchs in Moskau auf. Schon sehr früh wurde ihr musikalisches Talent entdeckt und gefördert. Sie studierte Klavier an der zentralen Musikschule des staatlichen Moskauer Konservatoriums P.I.Tschaikowsky und an der Kunstuniversität Graz.

Kartenverkauf: 

MI
12
okt
Wählen Sie Ihr Wunschdatum