PlusClub Logo - Link zur Startseite

Musikforum Viktring

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Kultur
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Klagenfurt
Was
Musikforum Viktring
Wann
Sommer 2019
Wo
Viktring

1 + 1 gratis

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers/-Gutscheins erhalten Sie beim Kauf einer Karte eine zweite gratis dazu. Einzelpersonen erhalten 50 % Ersparnis.

 

Ein Joker für max. zwei Personen gültig.

Die Ermäßigung ist nur bei unten angegebenen Veranstaltungen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

33. MUSIKFORUM Viktring Klagenfurt

"Happy New Ears 2019" - Dieser oft zitierte und von John Cage launig formulierte Wunsch an die HörerInnen einer zukünftigen Musik soll unser Musikforum Viktring 2019 in seiner 33. Ausgabe begleiten.

 

Kontakt:
MUSIKFORUM VIKTRING-KLAGENFURT
Stift-Viktring-Straße 25
A-9073 Klagenfurt-Viktring

T: +43 463 28 22 41
E: office@musikforum.at

Matjaz Robavs

Was?
Musikforum Viktring
Wann?
27. Juli 2019
Wo?
Freskensaal
Stift-Viktring-Straße 25
9073 Viktring

Matjaz Robavs 
„Neue Stimmen!“ - Abschlusskonzert Gesang

Es singen TeilnehmerInnen der Masterclass von Matjaz Robavs 
Am Klavier: Ekaterina RUMYANTSEVA

 

Tickets erhältlich:

  • Musikforum Viktring-Klagenfurt (T. 0463/28 22 41)
  • office@musikforum.at
  • Restkarten an der Abendkassa

Ermäßigte Preise für Jugendliche bis 18 Jahre, Studierende, Zivil- und Präsenzdiener, InhaberInnen der Kultur-Card-Kärnten und Mitglieder des Musikforum.

Normalpreis: € 12,-
Vergünstigter Preis: € 6,-
SA
27
jul
Uhrzeit 20:00 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.