PlusClub Logo - Link zur Startseite

Pinocchio - das Musical

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Kultur
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Villach
Was
Pinocchio - das Musical
Wann
Am 17. März 2019
Wo
Congress-Center Villach, 9500 Villach

Bis zu € 10,- sparen!

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers sparen Sie € 5,- auf Ihre Eintrittskarte! 

1 Joker für max. 2 Personen gültig. 

Sie sind noch
kein Mitglied?

Pinocchio - das Musical 

Pinocchio, der eigenwillige Titelheld, wird auf den abenteuerlichen Weg Richtung Menschichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. 

Es ist die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt: Bereits im 19. Jahrhundert erfand der Italiener Carlo Collodi die Figur des Pinocchio, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein Mensch aus Fleisch und Blut zu sein. Die wundervolle Geschichte des Jungen, dessen Nase beim Schwindeln länger und länger wird, wird vom Theater Liberi in einer zeitgemäßen Version präsentiert: mit humorvollen Überraschungen, unerwarteten Wendungen und temporeichen Choreographien. Ein bewegendes Live-Erlebnis für Kinder und Kindgebliebene! 

Karten erhältlich bei:

Weitere Informationen finden Sie unter: www.theater-liberi.de

 

Pinocchio - das Musical

Was?
Pinocchio - das Musical
Wann?
17. März 2019
Wo?
Congress Center Villach
Europaplatz 1
9500 Villach

Karten erhältlich bei: 

Normalpreis: Bis zu € 30,-
Vergünstigter Preis: Bis zu € 23,-
SO
17
mär
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.