PlusClub Logo - Link zur Startseite

kultur-forum-amthof

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Kultur
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Feldkirchen

Bis zu € 10,- sparen

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers sparen Sie € 5,- pro Karte.

 

Ein Joker für max. zwei Personen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

kultur-forum-amthof

 

Kontakt:
kultur-forum-amthof
Hauptplatz 5
9560 Feldkirchen

T: 04276 21 76 sowie 0676 719 22 50
E: office@kultur-forum-amthof.at
H: www.kultur-forum-amthof.at

Restkarten sind an der Abendkassa zu erwerben.

Sommeroper 2019

Was?
kultur-forum-amthof
Wann?
ab 8. August 2019
Wo?
Hauptplatz Feldkirchen
Hauptplatz 5
9560 Feldkirchen

Gianni aus Paris
von Gaetano Donizetti

Seit 2012 ist im Amthof jeden Sommer Oper hautnah zu erleben. Selten gespielte Werke neu inszeniert - das ist das bewährte Konzept für die Sommeroper im Amthof.

Für den Sommer 2019 wurde die Oper Gianni aus Paris von Gaetano Donizetti ausgewählt.

Es erwarteten Sie herrliche italienische Opernmelodien, atemberaubende Koloraturen und spritzig-komödiantischer Charme.

Karten erhältlich bei:

  • E: office@kultur-forum-amthof.at
  • Tourismusbüro Feldkirchen (04276/2176)
  • Buchhandlung Heyn (0463/54240-0)
  • M: 0676/7192250 (Susanne Hermann)
  • Gemischtwarenhandlung Hradetzky
  • Restkarten an der Abendkasse erhältlich
Normalpreis: € 22,-
Vergünstigter Preis: € 17,-
DO
8
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
SO
11
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
DI
13
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
DO
15
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
SA
17
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
DI
20
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
DO
22
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
SA
24
aug
Uhrzeit 20:30 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.