PlusClub Logo - Link zur Startseite

Schlosshotel Velden

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Genuss

Kategorie
Genuss
Gutscheintyp
Fixer Gutschein
Bezirk
Klagenfurt-Land
Was
Schlossfrühstück
Wann
Bis 31.05.2019
Wo
Schlosspark 1, 9220 Velden am Wörthersee

Bis zu € 10,- sparen!

Ihr PlusClub-Vorteil

Wenn Sie zu zweit frühstücken gehen, erhalten Sie jeweils eine Ermäßigung von € 5,- pro Person. In der Zeit vom 01.11.2018 bis 14.04.2019 statt dem Winterspezialpreis € 23,- pro Person mit Gutschein um nur € 18,- pro Person. In der Zeit von 15.04.2019 bis 31.05.2019 statt dem Normalpreis € 34,- pro Person mit Gutschein um nur € 24,- pro Person (bis zu € 20,- sparen).

Gutschein bei Bestellung vorweisen! Reservierung erbeten!

Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen/Vergünstigungen nicht möglich. Frühstücksgetränke sind im Preis inkludiert. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Änderungen vorbehalten. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler. Es gilt kein Rechtsanspruch - nur nach Verfügbarkeit.

Gültig bis 31.05.2019.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Schlossfrühstück

Genießen Sie ein Frühstück, das keine Wünsche offen lässt: von hausgemachten Kärntner Spezialitäten über eine große Auswahl an Obst und frisch gepressten Säften bis hin zu verschiedensten Eier- und Süßspeisen.

Im Schlosshotel Velden frühstücken Sie im prachtvollen Ballsaal mit atemberaubendem Blick auf den Wörthersee.

Getränke sind im Preis inkludiert.


Kontakt 
Falkensteiner Schlosshotel Velden *****
Schlosspark 1
A-9220 Velden am Wörthersee
T: 04274 52000 0
E: info.velden@falkensteiner.com
H: schlossvelden.falkensteiner.com


Frühstückszeiten:

täglich:
7:00 - 11:00 Uhr

 

 

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.