PlusClub Logo - Link zur Startseite

Andreas Gabalier Jubiläumskonzert

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Kultur
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Wien
Was
Jubiläumskonzert
Wann
31. August 2019
Wo
Ernst Happel Stadion, Wien

10 % sparen

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie beim Kauf einer Karte 10 % Ersparnis auf den Kartenpreis, ausgenommen VIP-Tickets

 

Ein Joker für max. vier Personen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Andreas Gablier Jubiläumskonzert

Wenn Andreas Gabalier am 31. August 2019 zum Mikrophon greift, gibt es bei den Madln und Buam in Dirndl und Lederhos'n kein Halten mehr. Ob er eines seiner alt bekannten Lieder oder neuere Songs zum Besten gibt, seine Fans stimmen mit ein. Der Volks-Rock'n'Roller versteht es einfach die Menge immer wieder zu begeistern und die Tatsache, dass Musik verbindet und als universelle Sprache gilt, erlebt man selten so intensiv, wie auf Konzerten von Andreas GABALIER. Eines ist dabei immer sicher: Wo dieser Mann auftritt, bebt der Boden!

Andreas Gabalier ist nämlich kein gekünstelter Showman, sondern der Mountain Man mit authentischer Ausstrahlung, einem unverwechselbaren Stil im Trachtenlook und ein genialer Musiker, dem es gelang, sein ganz eigenes Genre erfolgreich und dauerhaft zu etablieren. Seine Darbietungen sind mehr als nur Musik, sie sind ein Lebensgefühl, eine kleine Fluchtinsel aus einem stressigen, oft allzu ernsten Alltag. Der unverwechselbare Volksrock von Andreas Gabalier ist längst Kult und vereint ausgelassene Partystimmung mit großen Gefühle.

Nähere Infos unter:

Andreas Gablier Jubiläumskonzert

Was?
Jubiläumskonzert
Wann?
31. August 2019
Wo?
Ernst Happel Stadion
Meierstraße 7
1020 Wien

Karten erhältlich: 

Normalpreis: bis zu € 99,90
Vergünstigter Preis: bis zu € 90,10
SA
31
aug
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.