PlusClub Logo - Link zur Startseite

Kärntner Sinfonie­orchester

20 % sparen


Kategorie
Kultur

Gutscheintyp
Joker

Bezirk
Klagenfurt

Was?
Orchester

Wann?
bis Juni 2023

Wo?
Konzerthaus Klagenfurt


Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie 20 % Ersparnis beim Kauf einer Karte für das Kärntner Sinfonieorchester. 

 

Ein Joker ist für maximal 2 Personen gültig.

 

Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen bzw. Vergünstigungen nicht möglich. Vorbehaltlich Änderungen, Irrtümer und Druckfehler.

KÄRNTNER SINFONIEORCHESTER

Das Kärntner Sinfonieorchester gilt als das musikalische Aushängeschild Kärntens. Zusätzlich zum breiten Opern-, Operetten- und Musicalrepertoire hat sich das Orchester ein umfangreiches sinfonisches Repertoire aufgebaut und ist auch regelmäßig beim Carinthischen Sommer zu Gast. Seit der Saison 2018/2019 leitet Nicholas Carter als neuer Chefdirigent das Orchester.

 

Kontakt
Kärntner Sinfonieorchester
Theaterplatz 4
9020 Klagenfurt am Wörthersee

 

T +43 463 540 64
E  kartenkasse@stadttheater-klagenfurt.at
stadttheater-klagenfurt.at

 

© Hans Huber

 

House Music

Was?
Orchester
Wann?
27. November 2022
Wo?
Konzerthaus
Mießtaler Straße 8
9020 Klagenfurt

Der Titel, den Matthew Hindson seinem Flötenkonzert gab, ist doppeldeutig: Einerseits verweist er mit House Music auf Elemente von Techno- und Dance-Musik, die
er in seiner Komposition klassischer Kunstmusik aufnimmt. Andererseits porträtiert das Werk das alltägliche Geschehen in einem mehr oder weniger alltäglichen Wohnhaus. Ergebnis ist ein erfrischendes Werk, das die klanglichen Möglichkeiten der Flöte neu erkundet. Umrahmt wird Hindsons Stück von Beethovens Ouvertüre.
Die Weihe des Hauses sowie seiner wohl unbeschwertesten Sinfonie. Außerdem erklingt Unsuk Chins kurze, aber prägnante Auseinandersetzung mit Beethovens Schaffen subito con forza.

Kartenverkauf: 

Vergünstigter Preis: 20% Ermäßigung pro Eintrittskarte
SO
27
nov
Uhrzeit 18:00
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Weihnachtskonzert

Was?
Orchester
Wann?
21. Dezember 2022
Wo?
Konzerthaus
Mießtaler Straße 8
9020 Klagenfurt

Santa Claus is Coming to Klagenfurt! In den neuen Galakonzerten erkunden Nicholas Milton und das KSO musikalische Wege abseits des klassischen sinfonischen Konzertrepertoires. Am Beginn der Konzertreihe steht das Weihnachtskonzert, in dem Musicalstar Sophia Euskirchen die ganze Vielfalt amerikanischer Weihnachtsstandards präsentiert – von beschwingt-jazzig über rockig-poppig bis hin zu beseelt-besinnlich ist alles dabei. Ohrwürmer sind bei diesem Programm garantiert, und in Kombination mit dem sinfonischen Klang eines Orchesters klingen selbst so bekannte Songs wie Let it Snow oder I’m Dreaming of a White Christmas ganz ungewohnt.

Kartenverkauf: 

Vergünstigter Preis: 20% Ermäßigung pro Eintrittskarte
MI
21
dez
Uhrzeit 19:30
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Johannes-Passion

Was?
Orchester
Wann?
6. April 2023
Wo?
Konzerthaus
Mießtaler Straße 8
9020 Klagenfurt

Die am Karfreitag 1724 uraufgeführte Johannes-Passion stand am Anfang der fast drei Jahrzehnte andauernden Tätigkeit Johann Sebastian Bachs als Thomaskantor der
Stadt Leipzig. Das auf der Passionserzählung des Johannes-Evangeliums beruhende Werk überraschte die Gemeinde mit bis dahin ungekannter vokaler Dramatik und sinfonischer Wucht. Neben den Soli, die in frei gedichteten Arien das Geschehen kommentieren und reflektieren, kommt dem Chor eine herausgehobene Rolle zu: Er verkörpert die erregte Volksmenge, gibt den Zuhörer*innen in ausführlich ausdeutenden Chorälen aber auch Raum für betrachtendes Innehalten.

Kartenverkauf: 

Vergünstigter Preis: 20% Ermäßigung pro Eintrittskarte
DO
6
apr
Uhrzeit 19:30
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Enigma

Was?
Orchester
Wann?
4. Juni 2023
Wo?
Konzerthaus
Mießtaler Straße 8
9020 Klagenfurt

In seiner Fantasie über ein Thema aus einer Psalmvertonung des 16. Jahrhunderts verbindet Ralph Vaughan Williams in magischer Leichtigkeit kirchentonale Harmonik mit impressionistischen Orchesterfarben, während Edward Elgar in den Enigma-Variationen mit Humor und Virtuosität seine Freunde und sich selbst musikalisch porträtiert. Beide Werke begründeten den internationalen Ruhm ihrer Komponisten. Virtuos und schwungvoll ist auch Pjotr Tschaikowskis Erstes Klavierkonzert, das der Pianist Nikolai Rubinstein nach dem ersten Hören vernichtend als »wertlos« und »schlecht« beurteilte. Die Geschichte sollte ihm nicht Recht geben: Bis heute ist das Werk das beliebteste Klavierkonzert überhaupt.

Kartenverkauf: 

Vergünstigter Preis: 20% Ermäßigung pro Eintrittskarte
SO
4
jun
Uhrzeit 18:00
Wählen Sie Ihr Wunschdatum