PlusClub Logo - Link zur Startseite

Langlaufzentrum Villacher Alpen Arena

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Sport
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Villach

Sparen Sie bis zu € 30,-!

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers sparen Sie bis zu € 30,- beim Kauf einer Jahres- bzw. Saisonkarte. 

Ein Joker für max. 2 Personen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Villacher Alpen Arena – Das Nordische Wintersportzentrum im Herzen Kärntens 

Villacher Alpen Arena – die besten Loipen im Herzen Kärntens!
Am Eingang zum Naturpark Dobratsch im Villacher Stadtteil Möltschach befindet sich auf 550 Metern Seehöhe die fünf Kilometer lange Langlaufloipe und Skirollerstrecke. Auf drei Kilometern der Loipe ist durch eine moderne Beschneiungsanlage und Flutlichtanlage ein täglicher Betrieb von 8:00 - 20:00 Uhr garantiert.

Erwachsene Ganzjahreskarte: Normalpreis: € 130,- Vergünstigter Preis: € 100,-
Jugend Ganzjahreskarte: Normalpreis: € 75,- Vergünstigter Preis: € 60,-
Erwachsene Saisonkarte: Normalpreis: €65,- Vergünstigter Preis: € 60,-
Jugend Saisonkarte Winter: Normalpreis: € 40,- Vergünstigter Preis: € 35,-

Für Wiedereinsteiger und Langlauf Anfänger

Leihausrüstung Skating (Ski, Schuhe, Stöcke) € 15,- Tag
Leihausrüstung Classic (Ski, Schuhe, Stöcke) € 11,- Tag
Tageskarte im Wert von € 6,- gratis

Start der Wintersaison:  Samstag, 07. Dezember 2019
Ende der Wintersaison:  Sonntag, 08. März 2020 

Kontakt

Nordisches Skisportzentrum Süd, Villacher Alpen Arena                                               
Villacher Alpenstraße 2
9500 Villach                                                                                               

T: +434242 54488
E: office@villacheralpenarena.at
H: www.villacheralpenarena.at 

 

© Villacher Alpen Arena

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.