PlusClub Logo - Link zur Startseite

Österreichische Meisterschaften im Eiskunstlauf

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Klagenfurt
Was
Österreichische Meisterschaften im Eiskunstlauf
Wann
am 14. Dezember 2019
Wo
Stadthalle Klagenfurt

1 + 1 gratis

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie beim Kauf einer Eintrittskarte zum Vollpreis eine zweite Karte gratis dazu. Einzelpersonen erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

Ein Joker für max. 2 Personen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Österreichs beste EiskunstläuferInnen kommen nach Klagenfurt!

180 Sportlerinnen und Sportler treten an drei Tagen in vier verschiedenen Disziplinen und unterschiedlichen Altersklassen an. Den Höhepunkt der Veranstaltung bilden die finalen Bewerbe am Samstag, 14. Dezember 2019. An diesem Tag läuft die Crème de la Crème des österreichischen Eiskunstlaufsports ihre Küren in den Meisterklassen Einzellauf Damen u. Herren, Paarlauf, Eistanz und Synchronized Skating.
Seien Sie beim größten österreichischen Eiskunstlaufevent im Jahre 2019 dabei.

 

 


 

Österreichische Meisterschaften im Eiskunstlauf

Was?
Österreichische Meisterschaften im Eiskunstlauf
Wann?
14. Dezember 2019
Wo?
Stadthalle Klagenfurt
Valentin-Leitgeb-Straße 2
9020 Klagenfurt

Tickets erhältlich:

  • Vorverkauf ab Oktober im Gigasport, Klagenfurt
  • Tageskassa bei der Stadthalle Klagenfurt
Normalpreis: € 15,-
Vergünstigter Preis: € 7,50
SA
14
dez
Uhrzeit 10:00 Uhr
Wählen Sie Ihr Wunschdatum

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.