PlusClub Logo - Link zur Startseite

Weingut Georgiberg

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
außerhalb Ktn.
Was
Kellerführung inkl. Weinverkostung
Wann
bis November 2018
Wo
8461 Berghausen, Steiermark

Bis € 10,90 sparen

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie beim Kauf einer Eintrittskarte eine zweite Karte gratis dazu und
sparen € 10,90. Einzelpersonen erhalten 50 % Ermäßigung auf die Eintrittskarte.

1 Jokergutschein gültig für max. 2 Personen.

Sie sind noch
kein Mitglied?

Das Weingut Georgiberg gilt seit Jahrzehnten als eine der besten Adressen im Südsteirischen Weinland. Unser Haus ist von den sanften Hügeln der Weinberge umgeben, die zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderes Bild bieten. Unsere Weingärten werden mit besonderer Sorgfalt bearbeitet, die Trauben traditionell per Hand gelesen.

Kellerführungen inkl: 

•  Philosophie des Betriebes 
•  die Arbeit im Weingarten 
•  Führung durch den Wein- und Gärkeller und detaillierte Erklärung zur Herstellung unserer Weine und deren Ausbau im Holzfass
   oder Stahltank
•  Besuch im Önologium, unserem Info- und Sinnesraum zum Thema Wein
•  Weinverkostung

   Dauer ca. 60 , min. 3 Weine zur Verkostung

Einlösevorgang:
Der Printgutschein ist bei Ankunft direkt im Weingut abzugeben, die PlusClub-App bitte auch vor Ort vorweisen bzw.
den Gutschein damit einlösen.

Telefonische Voranmeldung unter:
Tel: 0043 3453 20 243
Adresse: Wielitsch 54, 8461 Berghausen
Mail: office@ weingut-georgiberg.at 
Web: www.weingut-georgiberg.at
 

 

 

 


 

 

 

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.