PlusClub Logo - Link zur Startseite

Windobona Indoor Skydiving

Alle Vorteile auf einen Blick ...

Joker

Kategorie
Freizeit
Gutscheintyp
Joker
Bezirk
Wien
Was
Indoor Skydiving
Wann
bis Oktober 2020
Wo
Wien, Prater

10 % sparen

Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers erhalten Sie 10 % Ersparnis auf ein Indoor Skydiving-Erlebnis. 
Ein Joker für max. 2 Personen gültig.

Sie sind noch
kein Mitglied?

WINDOBONA INDOOR SKYDIVING 

Indoorskydiving ist eine der neuesten, aufregendsten und am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt. Und das Coolste daran? Fast jeder kann mit den Angeboten, Kursen und persönlichen Coachings indoor fliegen lernen. Auch Sie!
In einem vertikalen Flugkanal können Sie bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 km/h abheben - vergleichbar mit einem Fallschirmsprung aus 4.000 Metern Höhe. Mit einem Durchmesser von 4,3 Metern und einer Höhe von 15 Metern zählt der WINDOBONA Windkanal zu den modernsten Flugkammern weltweit. Damit bietet WINDOBONA Wien inmitten des Wiener Praters die Möglichkeit, das unvergleichliche Gefühl des Fliegens hautnah zu erleben. 
Alle Altersgruppen und Erfahrungslevels sind in den offenen Community willkommen. Ob solo, mit Freunden, Familie oder Kollegen: Bei WINDOBONA kann jeder Indoor Skydiving erleben und sein Können schnell ausbauen.

PlusClub-Angebote
Fly4Two: 
2 Personen können den Traum vom Fliegen erfahren. Die Flugzeit wird auf beide Personen aufgeteilt und jede Person kann 2 x 1 min im Luftstrom erleben. Der Gutscheincode lautet Kelag10.

Fly4Family/Gruppe S: Im Rudel seid ihr mutiger? Flieg gemeinsam mit deiner Familie oder deinen Freunden! Bis zu 5 Personen können mit diesem Paket abheben!  Der Gutscheincode lautet Kelag10. 

Kontakt
WINDOBONA
Prater 38a
1020 Wien

Te: 01 7200212
E: booking@windobona.at
W: www.windobona.at

© - Lisa Rettenbacher

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.